So retten Sie Ihre Ersparnisse


eu-oil-fire3 eu-verschuldung-2 euro-bank-2
Rettungsschirm 1,2,3… beruhigen nur kurz und sind eine wundersame Geldvermehrung. Sie führen zum Eurobrand und zu riesigen Schuldenbergen…
…und exponentielles Wachstum der Schilden führt zu einer immer größeren Blase, die irgendwann platzen muss…
Die sicherste Bank
ARD Monitor Euro Crash
Richard David Precht zum Finanzsystem
3 Professoren erklären das GELDSYSTEM ist BETRUG
 Mr. Dax
Prof. Dr. Bocker

Aus historischer Erfahrung kennen wir bereits Währungsreformen, Hyperinflation und Geldentwertung.

Dazu kommen nun auch noch die Schulden aus der Eurozone (Griechenland, Portugal, Spanien usw.) für die wir haften.

Dies verschärft die Lage noch einmal. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis das Geld seinen Wert verliert. Dann sind die Ersparnisse zum großen Teil verloren.

Lösung
Fachleute sagen: Sachwert schlägt Geldwert und dies gilt insbesondere in Zeiten von Unsicherheiten und Finanzkrisen. Seien sie vorausschauend und tauschen Sie Ihre Euros in reale und sichere Werte solange es noch geht.

Retten Sie Ihre Ersparnisse

und investieren Sie in eine Immobilie mit Top Rendite!

yes

über 10% Rendite* durch krisensichere Wertanlage

yes

5 oder 6 Familienhaus zum Preis einer Eigentumswohnung

 

 

Top Renditeobjekt 1

Top Renditeobjekt 2

Lugau bei (Chemnitz)

Oelsnitz (bei Chemnitz)

6 Familienhaus 5 Familienhaus
302,5 m2 Wohnfläche 322 m2 Wohnfläche
167.000 € 149.000 €
16,9 % Rendite bei Finanzierung*
10,1 % Rendite bei Barzahlung
16,3 % Rendite Finanzierung*
10,4 % Rendite bei Barzahlung
> mehr erfahren > mehr erfahren
* Eigenkapital-Rendite (bei Finanzierung)
(ist abhängig von der Höhe des Eigenkapitals und der Höhe der Zinsen)
Die Eigenkapital-Rendite kann nur anhand von Beispielswerten berechnet werden. Hier anhand einer Beispielskalkulation einer üblichen Darlehensfinanzierung mit einem Eigenkapital von 25% mit 2% Zinsen bei einer Laufzeit von 10 Jahren mit Berücksichtigung der Erwerbsnebenkosten (Grunderwerbssteuer, Notar) errechnet aus dem Jahresüberschuß (Kaltmiete nach Abzug der kalkulatorischen Bewirtschaftungskosten – Verwaltungskosten, Instandhaltungskosten, kalkulatorischen Mietausfall, im Verhältnis zum eingesetzten Eigenkapital) .
Durch die Finanzierung kommt es durch das Darlehen der Bank zu einem Hebeleffekt (den sogenannten Leverage-Effekt) In einer Niedrigzinsphase (in der wir uns derzeit befinden) ist deshalb die Eigenkapitalrendite höher, weil man bei der Finanzierung von den billigen Zinsen der Bank profitiert.
Die Rendite bei Barzahlung des gesamten Kaufpreises ohne Bankkredit
wird im Internet bei den Anbietern meist im Verhältnis der Mieteinnahmen dividiert durch den Kaufpreis angegeben.
Dies ist jedoch nur ein grober Richtwert, da hier die Kaufnebenkosten und die nicht umlagefähigen Nebenkosten nicht berücksichtigt wurden.
Die Rendite bei Barzahlung ist niedriger und liegt bei beiden Objekten bei ca. zehn Prozent.
Für eine genaue und individualisierte Kalkulation müssen Ihre individuellen Daten zugrunde gelegt werden! Lassen Sie sich bitte für Ihre individuelle Kalkulation von Ihrem Steuerberater und Ihrer Bank beraten.

 

 

Kontakt – Information:

Mobil: 0152 10631634
info@gute-rendite.com